Schrott

Von Schrott spricht man immer dann, wenn Produkte, die aus metallischen Materialien wie Stahl oder Guß bestehen, das Ende ihrer Lebenszeit erreicht haben. Dieser Abfall landet dann in der Regel nicht auf Müllhalden, um dort zu verrotten, sondern wird dem Kreislauf meist wieder zugeführt. Und dies schon seit Tausenden von Jahren.

Schrottverwertung

Gesammelter Metall, wie Eisen, Alteisen, Buntmetalle, Bleche, Späne, Abbruch-Schrott wird klassifiziert, vorsortiert, bearbeitet und zerlegt und später in der Schrottpresse gepresst. Je höher die Qualität des Ausgangsmaterials, desto höher auch der Wert des End-Produktes, welches dann an die Stahlwerke oder Gießereien geliefert wird.

Schrott Recycling

Die Wiederverwertung von Produkten, deren Lebensende erreicht ist, ist heutzutage mehr denn je oberstes Gebot, sind unsere Rohstoffe doch endlich. Während man früher Stahl ausschliesslich aus Erz herstellte, beträgt der Anteil an Schrott im Stahl mittlerweile über 50 Prozent, und dies mit steigender Tendenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles für Ihre Schrottverwertung